Drucken

Nachdem Markus Kirchner Anfang Juni beim Gießen-Open mehr als 120 DWZ-Punkte dazugewann und somit im Bezirk wieder die Position Eins in seinem Jahrgang einnehmen konnte, konnte er seine Spielstärke Ende Juni beim Seligenstadt Open bestätigen und seine DWZ-Zahl auf nunmehr 1687 ausbauen. Beim Seligenstadt Open mit 34 Teilnehmern erreichte Markus mit 3 Siegen, einem Remis und einer Niederlage den geteilten sechsten Platz im Gesamtturnier. Er hat damit auch seinen zweiten Platz der hessischen Rangliste sowie den dritten Platz in Deutschland in der Altersklasse U10 weiter festigen können.

Wir freuen uns über das sehr gute Ergebnis und arbeiten weiter am Aufbau unserer Jugendabteilung, um in den kommenden Jahren auch bei Hessischen Mannschaftmeisterschaften gute Ergebnisse erzielen zu können.